HAP Grieshaber

Ein Film zur Erinnerung an den Reutlinger Künstler HAP Grieshaber zum 100-jährigen Geburtstag. Seine Werke und die Werke seiner Schüler sind im Gebäude Nr. 9 verewigt und öffentlich zugänglich. Die Bilder hatten damals provoziert, wurden entfernt, blieben verschollen, bis sie eines Tages wieder gefunden wurden. Der Film erzählt diese Geschichte von der verschwunden Kunst am Bau.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.